check-circle Created with Sketch.

Medien aus der Region

Bildarchiv

Fast eine halbe Million Bilder von 1850 bis heute und 3000 Luftbilder veranschaulichen die Vergangenheit und Gegenwart Westfalens: Städte, Dörfer und Landschaften – Industrie und Landwirtschaft – regionstypisches Handwerk und Brauchtum – Kunst und Architektur – und nicht zuletzt: Gesellschaftsleben und Alltagskultur im Wandel der Zeit.

Negative, Glasplatten und Kleinbilddias auf einem Leuchttisch

Film -und Tonarchiv

Die mehr als 10.000 Filme und Filmteile im Bestand des Archivs dokumentieren westfälische Landschaften, Städte und Dörfer, Landwirtschaft, Handwerk und Industrie. Ebenso zeigen sie Brauchtum, politische und kulturelle Ereignisse wie auch die Menschen und ihren Alltag im Wandel der Zeit. Ergänzt durch rund 800 Tondokumente zur Geschichte und Gegenwart der Region, bildet der Bestand des Film- und Tonarchivs ein audiovisuelles Gedächtnis für Westfalen-Lippe.

Filmdose Schongerfilm mit Filmstreifen

Medienproduktion

Die Medienproduktion des LWL-Medienzentrums dokumentiert und vermittelt Geschichte und Gegenwart der Region Westfalen-Lippe mediengestützt in die Bildungs- und Kulturarbeit.

Unsere Kompetenzen liegen in der Foto- und Filmdokumentation, in der Produktion audiovisueller Bildungsmedien für Schulen, Kultureinrichtungen und Museen, in der Aufbereitung historischer Foto-, Film- und Tondokumente und in der Beratung für Museen und andere Kultureinrichtungen in Westfalen im Hinblick auf ihr digitales Vermittlungsangebot.

Allein in den letzten 30 Jahren sind rund 400 Medien produziert worden, zumeist in enger Zusammenarbeit mit Museen und anderen Kultureinrichtungen des Landschaftsverbandes und seiner Mitgliedskörperschaften. Die aktuellsten finden Sie in unserem Westfalen-Medien Shop.

Kamera mit Schriftzug "Live is like a movie"