check-circle Created with Sketch.

Service und Beratung

Unterstützung der Kommunalen Medienzentren

Das LWL-Medienzentrum für Westfalen ist Dienstleister der Medienbildung und Medienbereitstellung für die Medienzentren und andere kommunale Einrichtungen der 27 Kreise und kreisfreien Städte in Westfalen-Lippe sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit.

Mit unserer Netzwerkarbeit informieren, beraten und unterstützen wir die Medienzentren und kommunalen Einrichtungen vor Ort bei der Weiterentwicklung zu regionalen Zentren digitaler Bildung. Unser Ziel ist, die kommunale Infrastruktur auf diesem Feld im Austausch und in der Zusammenarbeit aller Akteure zu optimieren.

Gemeinsam mit dem LVR-Zentrum für Medien und Bildung, der Medienberatung NRW und dem Landesarbeitskreis der kommunalen Medienzentren veranstaltet des LWL-Medienzentrum einmal jährlich des NRW-Forum, eine zentrale Fachtagung der für Medienbildung Verantwortlichen in Nordrhein-Westfalen.

Darüber hinaus finden regelmäßig Workshops und Entwicklungswerkstätten statt, um sich gemeinsame über strategische Handlungsfelder auszutauschen und diese weiterzuentwickeln.

Welche Rolle kommunale Medienzentren heute und künftig in der Unterstützung der Schulen und außerschulischen Bildungseinrichtungen einnehmen können, zeigt das Positionspapier "Medienbildung ist gemeinsame Zukunftsaufgabe!", das die Medienzentren der Landschaftsverbände Westfalen-Lippe und Rheinland gemeinsam mit der Medienberatung NRW und mit Unterstützung des Landesarbeitskreises kommunaler Medienzentren in NRW veröffentlicht haben.

Arme von Personen und Unterlagen am Besprechungstisch