check-circle Created with Sketch.
Doppelklicken zum Editieren
Antippen zum bearbeiten

Publikationen

2021

2020

  • Agneta Wozniak/Janina Wulf: Im Galopp durch die Kultur Westfalens, in: Freilichtmagazin 2020. Mitteilungen aus dem LWL-Freilichtmuseum Detmold, Detmold 2020, S. 19-33.
  • Agneta Wozniak: Erzähl mir was von Inklusion! in: Freilichtmagazin 2020. Mitteilungen aus dem LWL-Freilichtmuseum Detmold, Detmold 2020, S. 34-43.
  • Tuula Kainulainen: Bewegende Momente. Erfahrungen aus der Reittherapie, in: Freilichtmagazin 2020. Mitteilungen aus dem LWL-Freilichtmuseum Detmold, Detmold 2020, S. 44-49.
  • Janina Wulf: Pferde in digitalen Räumen. Interview mit Tuula Kainulainen und Laura-Marie Krampe, in: Freilichtmagazin 2020. Mitteilungen aus dem LWL-Freilichtmuseum Detmold, Detmold 2020, S. 50-55.
  • Stephan Sagurna: 100 Perspektiven von Heimat. Seit 2019 dokumentiert ein münsterscher Fotograf den Kreis Steinfurt, in: Unser Kreis 2021. Jahrbuch für den Kreis Steinfurt, Steinfurt 2020, S. 29-32.
  • Markus Köster: Zwischen Quelle, Bildungsmedium und Histotainment – Film in der Landesgeschichte, in: Arndt Reitemeier (Hg.): Landesgeschichte und public history (=Landesgeschichte, Bd. 3), Ostfildern 2020, S. 175-196.
  • Dirk Fey/Markus Köster/Tobias Nahler: Medienarbeit von unten. Ein Arbeitskampf der 1980er Jahre im Fokus eines Videokollektivs aus dem Ruhrgebiet, in: Geschichte im Westen 35 (2020), S. 227–247
  • Achim Harhoff/Philipp Rehorst: WLAN an Schulen. Eine Orientierungshilfe für Schulträger, Schulleitungen und Entscheidungsgremien, hg. von der Medienberatung NRW, Münster/Düsseldorf 2020.
  • Stephan Sagurna/Volker Jakob: Menschen an der Ruhr. Die Gemeinde Wickede und ihr Fotochronist Heinrich Lehn (=Aus Westfälischen Bildsammlungen, Bd. 11), hg. vom LWL-Medienzentrum für Westfalen und der Gemeinde Wickede, Steinfurt 2020
  • Johannes Brand: Vom Korn zum Brot. Fragen zu einem Unterrichtsfilm aus dem Jahr 1940, in: Heimat-Jahrbuch Osnabrücker Land 2021, S. 87-99.
  • Thorsten Hennig-Thurau u.a.: Alle Jahre wieder in Münster. Ein filmischer Stadtrundgang, Münster 2020
  • Ralf Springer: Das Bild-, Film-, Tonarchiv des LWL-Medienzentrums für Westfalen, in: Forum Geschichtskultur Ruhr 2/2020, S. 37f.
  • Markus Köster: „Schockfilme“. Alliierte Aufklärung über die Verbrechen des Nationalsozialismus, in: Forum Geschichtskultur Ruhr 2/2020, S. 29-32
  • Laura-Marie Krampe/Ulrike Gilhaus/Markus Köster: Kultur bewegt - Museen im digitalen Aufbruch, in: Eildienst LKT NRW, Nr. 5/Mai 2020.
  • Markus Köster: Filme als Quellen der Landeszeitgeschichte – Annäherungen und Beispiele aus westfälischer Perspektive, in: Sabine Mecking (Hg.): Landeszeitgeschichte Hessisches Jahrbuch für Landesgeschichte 2020, Marburg 2020, S. 195-221.
  • Amina Johannsen/Markus Köster: Vom Medienverleih zum Katalysator bei der Digitalisierung der Schulen, in: bildung+schule digital, 1/2020, S. 33-35.
  • Tuula Kainulainen (Fotografien)/Hermann-Josef Höper (Texte): Pferdeland Westfalen. Begegnungen bei offener Blende, hg. vom LWL-Medienzentrum für Westfalen und dem LWL-Freilichtmuseum Detmold, Steinfurt 2020.
  • Stephan Sagurna: Annelise Kretschmer (1903-1987). Frau mit Hut 1930, in: LWL-Museum für Kunst und Kultur - Westfälisches Landesmuseum (Hg): Das Kunstwerk des Monats Mai 2020, Münster 2020

2019

  • Ralf Springer: Burgen, Denkmäler, Lichtgestalten. Der Einsatz von Geschichte in filmischen Stadt- und Landschaftsporträts aus Westfalen in den 1920er bis 1950er Jahren, in: Westfälische Forschungen 69 (2019), S. 221-240.
  • Markus Köster: Für eine medienkompetente Schule. Digitale Lernumgebungen verantwortungsbewusst gestalten, in: Zeitschrift für Montessori-Pädagogik 57 (2019), Nr. 2, S. 25-28.
  • Christiane Bröckling/Andreas Weinhold: Geschichte machen im Archiv [Bildungspartner Archiv und Schule], in: Städte- und Gemeinderat 11/2019, S. 23-24.
  • Markus Köster: Fotografien als Spiegel der Heimatgeschichte. Ein Streifzug durch das Bildarchiv des LWL-Medienzentrums für Westfalen, in: Südsauerland. Heimatstimmen aus dem Kreis Olpe, 3/2019, S. 265-286
  • Laura-Marie Krampe: Innovative Formen medialer Kulturvermittlung, in: Städte- und Gemeinderat 9/2019, S. 32-34.
  • Stephan Sagurna: Der Kreis in 100 Bildern. Umfangreiches Fotoprojekt soll die regionale Identität dokumentieren, in: Unser Kreis 2020. Jahrbuch für den Kreis Steinfurt, Steinfurt 2019, S. 161-163.
  • Stefan Drewes/Markus Köster: Unterstützung für das Lernen in der digitalen Welt, in: Eildienst KT NRW, Nr. 6/Juni 2019, S. 363-366
  • Franziska Hackenes/Markus Köster: "Pädagogische Landkarte" - Das Internetportal für außerschulische Lernorte in NRW. Heimatvereine als außerschulische Lernorte etablieren, in: Heimat Westfalen, H. 4/2019, S. 20-23
  • Medienberatung NRW (Hg.): Medienentwicklungsplanung in NRW. Eine Orientierungshilfe für Schulträger und Schulen. Autor: Marc Obermöller, Münster/Düsseldorf 2019.
  • Andreas Weinhold: Lernen im Nahraum. Heimatvereine als Bildungspartner der Schulen, in: Heimat Westfalen 1/2019, S. 4-9.
  • Martin Stengel: Der Schulweg zum digitalen Datenschutz, in: Begegnung. Deutsche schulische Arbeit im Ausland 40 2019), H. 1, S. 40-42.
  • Medienberatung NRW (Hg.): Datenschutz an Schulen in NRW. Handreichung für Schulen. Redaktion: Dirk Allhoff/Beate Morbach, 3. überarb. Aufl., Münster/Düsseldorf 2019
  • Medienberatung NRW (Hg.): In sieben Schritten zum schulischen Medienkonzept. Leitfaden für Grundschulen, Förderschulen und Schulen mit Sekundarstufe in Nordrhein-Westfalen. Redaktion: Jan Blodau, Kathrin Gade, Birgit Giering, Manuela Peschen, Münster/Düsseldorf 2019.
  • Markus Köster: „Westfälische Bauernarbeit umrahmt sie alle“ – Die Harmonisierung von Stadt und Land im Film „Durch das schöne Westfalen“, in: Regina Göschl/ Julia Paulus (Hg.): Weimar im Westen. Republik der Gegensätze, Mühster 2019, S. 148-157.
  • Timo Nahler: Fremd sein. Zwischen Ressentiment und Faszination - Das "Zigeuner"-Bild im filmsichen Landschaftsporträt "Durch das schöne Westfalen" von 1929, in: Regina Göschl/ Julia Paulus (Hg.): Weimar im Westen. Republik der Gegensätze, Mühster 2019, S. 181-190.

2018

  • Uwe Leonhardt: Erklärvideos - vielseitig, kreativ, lehrreich, in: Die Grundschule, Heft 7/ August 2018, S. 34-37.
  • Angela Schöppner-Höper/Joachim Paul: EDMOND NRW interaktiv! in: Schule NRW 11/2018, S. 16-18.
  • Markus Köster: Umerziehung durch Schockbilder? Zu Entstehung und Einsatz alliierter Filmaufnahmen der NS-Verbrechen in Westfalen, in: Geschichte im Westen  33 (2018), S. 201-225.
  • Uwe Leonhardt: Filmbildung im digitalen Zeitalter, in: Gisela Beste/Christian Plien/Sabine Anselm (Hg.): Medienbildung trifft Deutschunterricht. Mitteilungen des Deutschen Germanistenverbandes H. 3, 65 (2018), S. 269-276.
  • Johannes Hofmeister: Die Fotografien des Naturschutzpioniers Dr. Hermann Reichling (1890-1948) als Zeugnisse des Landschaftswandels, in: Stiedlungsforschung. Archäologie - Geschichte - Geographie 35 (2018), S. 357-368.
  • Peter-Matthias Gaede: Der Chronist des Einfachen [Der Fotograf und Naturschützer Hermann Reichling], in: Geo 07/2018, S. 104-119.
  • Stephan Sagurna: Fotografisch-bildwissenschaftliche Analysen zum Bildentstehungsprozess. Eine Übersicht über Forschungsergebnisse zur materialimmanenten Spurenanalyse fotografischen Bildmaterials des 19. und 20. Jahrhunderts, in: Irene Ziehe/Ulrich Hägele (Hg.): Eine Fotografie. Über die Möglichkeiten der Bildforschung, Münster/New York 2017, S. 63-82.
  • Markus Köster: "Die lieben, guten Westfalen". Eine Region, ihre jahrhundertealte Geschichte und die Klischees über sie in Literatur und Film, in: Auf Roter Erde. Heimatblätter für das Münsterland, Mai 2018.
  • Medienberatung NRW (Hg.): Schule und Unterricht in der digitalen Welt. 9 Fragen, 9 Antworten zur schnellen Orientierung. Redaktion: Birgit Giering/Kathrin Gade/Marc Obermöller: Münster/Düsseldorf 2018.
  • Markus Köster: Auf ins Ruhrgebiet. Eine Region im Spiegel landeskundlicher Medien, in: Forum Geschichtskultur Ruhr. Beilage zur Ausgabe 01/2018, S. 11-14
  • Medienberatung NRW (Hg.): Medienkompetenz Rahmen NRW. Broschüre, Münster/Düsseldorf 2018.
  • Markus Köster: "Früh übt sich" - Kriegskindheiten des Zweiten Weltkriegs im Spiegel dokumentarischer Filmquellen, in: Francesa Weil/André Postert/Alfons Kenkmann (Hg.): Kindheiten im Zweiten Weltkrieg, Halle 2018, S. 199-211.

2017

  • Kathrin Gade: Der neue Kompetenzrahmen Medienpass NRW, in: Schule NRW 12/2017, S. 6-10.
  • Claudia Landwehr: Von Ölpern, Olpern und Büterlingen. Olpe in historischen Filmen der 1930er- bis 1950er-Jahre, in: Olpe in Geschichte und Gegenwart. Jahrbuch des Heimatvereins für Olpe und Umgebung e.V. 25 (2017), S. 323-326.
  • Johannes Hofmeister: Wacholder, Seerosen und Torfstecher. Die Fotografien des Naturschutzpioniers Dr. Hermann Reichling (1890-1948) aus der Grafschaft Bentheim, in: Bentheimer Jahrbuch 2018, hg. vom Heimatverein der Grafschaft Bentheim, S. 75-84.
  • Markus Köster: Kriegsende 1945 - Amerikanische Filmaufnahmen aus Bochum, in: Ingrid Wölk (Hg.): Hundert sieben Sachen. Bochumer Geschichte in Objekten und Archivalien, Essen 2017, S. 420-425.
  • Markus Köster: „Durch das schöne Westfalen“ – Stadt und Landschaftsfilme der 1910er bis 1970er-Jahre als kulturhistorische Quellen, in: Archivpflege in Westfalen-Lippe 87/2017, S. 4-11.
  • Frank Schlegel: Die Chancen audiovisueller Archivquellen in Schule und Medienbildung, in: Archivpflege in Westfalen-Lippe 87/2017, S. 19-23.
  • Josef Wermert: Der Filmbestand des Stadtarchivs Olpe im LWL-Medienzentrum für Westfalen in Münster, in: Archivpflege in Westfalen-Lippe 87/2017, S. 33-36
  • Ralf Springer: Archivierung und Nutzbarmachung von Film und Ton. Das Kooperationsmodell des LWL-Medienzentrums für Westfalen, in: Archivpflege in Westfalen-Lippe 87/2017, S. 36-39
  • Johannes Hofmeister: Entenfänger, Besenbinder und Bauernhäuser. Fotografien des Naturschutzpioniers Dr. Hermann Reichling aus dem Emsland, in: use Land+Lüü an Ems - Vechte - Hase 8 (2017), H. 3, S. 44-47.
  • Ralf Springer: Digitalisierung von Fotos und Filmen: "Hilfe, ich verstehe meinen Dienstleister nicht" - Basiswissen für Archive, in: Marcus Stumpf / Katharina Tiemann (HG.): Fotos und Filme im Archiv - von analog bis digital. Beiträge des 25. Fortbildungsseminars der Bundeskonferenz der Kommunalarchive (BKK) in Erfurt vom 23.-25. November 2016, Münster 2017, S. 75-85.
  • Markus Köster: Zivilcourage und Gottvertrauen unter zwei Diktaturen - Prälat Hermann Scheipers verstorben, in: Heimatverein Ochtrup e.V. (Hg.): Ochtruper Heimatblätter, H. 30, Jg. 2017, S. 5-7.
  • Birgit Giering/Marc Obermöller: Lernförderliche IT-Ausstattung für Schulen. Orientierungshilfe für Schulträger und Schulen in NRW, hg. von der Medienberatung NRW, Münster/Düsseldorf 2017
  • Markus Köster: Die Kamera hatte er immer dabei. Museumsdirektor Dr. Hermann Reichling (1890-1948) als Fotograf des Münsterlandes, in: Auf roter Erde. Heimatblätter für Münster und das Münsterland, April 2017 (Beilage zu Westfälische Nachrichten, 13.4.2017)
  • Marlies Baak-Witjes: Zehn Jahre Schulkinowochen NRW, in: Schule NRW 1/2017, S. 19-21.
  • Markus Köster: Schulen im Aufbruch. Land und Kommunen unterstützen Schulmedienstrukturen in NRW, in: VITAKO Aktuell. Zeitschrift der Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister e.V., 1/Februar 2017, S. 12f.
  • Ralf Springer: Industriefilm, in: Karl-Peter Ellerbrock (Hg.): Westfälische Wirtschaftsgeschichte. Quellen zur Wirtschaft, Gesellschaft und Technik vom 18. bis 20. Jahrhundert, Münster 2017, S. 784-791.

2016

  • Johannes Hofmeister: Die Fotografien des Naturschutzpioniers Dr. Hermann Reichling (1890-1948) aus dem Nordmünsterland, in: Nordmünsterland. Forschungen und Funde 3 (2016), S. 60-87.
  • Johannes Hofmeister/Markus Köster/Stephan Sagurna: Natur- und Heimatschutz-Fotografie zwsichen 1912 und 1944. Zum fotografischen Nachlass Dr. Hermann Reichling und seiner Erschließung, in: Rundbrief Fotografie, Vol. 23 (2016), No. 4, S. 42-51.
  • Johannes Hofmeister: Das Emsland und die Grafschaft Bentheim in den Fotografien des Naturschutzpioniers Dr. Hermann Reichling (1890-1948). In: Emsländische Geschichte 23 (2016), S. 98-121.
  • Thorsten Schmolke: "Guten Morgen. Headsets auf!" E-Sports im Unterricht? Gaming und der Medienpass NRW, in: Medienbrief des LVR-Zentrums für Medien und Bildung, H. 2/2016, S. 23-25.
  • Ralf Springer: Das Filmarchiv des LWL-Medienzentrums für Westfalen, in: Hamburger Flimmern. Die Zeitschrift des Film- und Fernsehmuseums Hamburg, Nr. 23/ Nov. 2016, S. 6-9.
  • Johannes Hofmeister/Stephan Sagurna/Ulrike Gilhaus/Bernd Tenbergen: Naturfotograf und Naturschutzpionier. Die Fotosammlung Dr. Hermann Reichling (1890 – 1948) (=Aus westfälischen Bildsammlungen, Bd. 9), hg. vom LWL-Medienzentrum für Westfalen, Steinfurt 2016.
  • Hans-Peter Boer/Stefan Sagurna/Hermann-Josef Stenkamp: Dorfleben in den Nachkriegsjahren. Nottuln 1946-1955. Aus dem Nachlass des Leica-Fotografen Johannes Weber (Aus westfälischen Bildsammlungen, Bd. 8), hg. vom LWL-Medienzentrum für Westfalen, Steinfurt 2016.
  • Dirk Allhoff: Daten in der Schule nutzen - Möglichkeiten und Grenzen, in: Datenschutz. Nicht alle Daten sind frei ..., Ritterbach-Verlag. Erftstadt 2016, S. 4-13.
  • Barbara Stambolis/ Markus Köster (Hg.): Jugend im Fokus von Film und Fotografie. Zur visuellen Geschichte von Jugendkulturen im 20. Jahrhundert (=Jugendbewegung und Jugendkulturen. Jahrbuch 12/2016), Göttingen 2016
  • Markus Köster: "Wer recht in Freuden wandern will". Jugendideale in einem Werbefilm des Jugendherbergswerks von 1952, in: Barbara Stambolis/ Markus Köster (Hg.): Jugend im Fokus von Film und Fotografie. Zur visuellen Geschichte von Jugendkulturen im 20. Jahrhundert, Göttingen 2016, S. 339-353.
  • Jürgen Luga: EDMOND NRW: Medien für Lehrer und Schüler, in: L.A. Multimedia 3/016, D. 32f.
  • Matthias Kordes: Le front 14/18. La première guerre mondiale en 3 D. Une exposition intinérante allemande, in: Gauheria. Le Passé de la Gohelle, no 97, Juin 2016.
  • Uwe Leonhardt/Petra Monkenbusch-Wüstenfeld: Filmisches Erzählen - Unterrichtsskizze für die Qualifikationsphase. Onlinepublikation, hg. von Qualitäts- und Unterstützungsagentur - Landesinstitut für Schule NRW (QUA-LiS) in Kooperation mit FILM+SCHULE NRW, Soest 2016
  • Severin Teschner: Unterrichtsentwicklung mit dem Medienpass. Medienkompetenz strukturell und systematisch verankern, in: Schulleitung und Schulentwicklung, April 2016, E 5.10, S. 1-16.
  • Johannes Hofmeister: Naturfotograf und Naturschützer. Die Fotosammlung Dr. Hermann Reichling ist online. In: Heimatpflege in Westfalen 29 (2016), Ausgabe 4-5, S. 32-33.
  • Angela Schöppner-Höper/Marlies Baak-Witjes: Flucht, Migration und Integration und das Potenzial der Filmbildung, in: Medienbrief des LVR-Zentrums für Medien und Bildung 1/2016, S. 41-44
  • LWL-Freilichtmuseum Hagen (Hg.): Zeitreise. Häuser, Hütten, Hammerwerke in historischen Fotografien von Wilhelm Claas (1885-1966). Ausstellungskatalog [mit zahlreichen Fotografien der Fotografen des LWL-Medienzentrums), Hagen 2016.

2015

  • Markus Köster: Westfalen 1945 im Fokus der Amerikaner. US-Filmaufnahmen vom Ende des Zweiten Weltkriegs, in: Westfälische Forschungen 65 (2015), S. 423-447.
  • Volker Jakob: Ignaz Böckenhoff (1911-1994).Raesfelder Heimatfotograf, in: Ingeborg Höting/Ludger Kremer/Timothy Sodmann (Hg.): Westmünsterländische Biographien 1 (=Geschichte im Westmünsterland, 7), Vreden/Bredevoort 2015, S. 379-384.
  • Ann Kristin vom Ort: FILM+SCHULE NRW fördert Filmkompetenz im Unterricht, in: Medienbrief des LVR-Zentrums für Medien und Bildung, Nr. 2/2015, S. 36f.
  • Uwe Leonhardt: Filmkompetenz fördern - von Anfang an, in: Die Grundschule, Heft 6/ August 2015, S. 7-12.
  • Ralf Springer: Das Filmarchiv des LWL-Medienzentrums. Funktionsweise und Leistungen, in: KulturBetrieb. Magazin für innovative und wirtschaftliche Lösungen in Museen, Bibliotheken und Archiven, Ausgabe 3, August 2015, S. 50f.
  • Markus Köster: Als die Amerikaner kamen. US-Filmaufnahmen dokumentieren das Kriegsende im Südsauerland, in: Südsauerland. Heimatstimmen aus dem Kreis Olpe H. 2-2015, Folge 259, S. 155-162.
  • Katarzyna Salski: US-Filmaufnahmen vom Kriegsende 1945 in Westfalen, in: Heimatpflege in Westfalen, 3/2015, S. 23-25.
  • Christina Otto/Severin Teschner: Ich weiß, wie das geht! Werbung analysieren mit dem Medienpass NRW, in: Praxis Fördern. Zeitschrift für individuelle Förderung und Inklusion 2-2015, S. 8-13.
  • Birgit Giering/Wolfgang Vaupel: Lernen in der digitalen Welt. Mit Medien lernen - wie sonst? in: Schulverwaltung NRW 4/2015, S. 112-115.
  • Ralf Springer: Die Bedeutung von Filmquellen für die Tourismusforschung am Beispiel der Überlieferung im Filmarchiv des LWL-Medienzentrums für Westfalen, in: Archivpflege in Westfalen-Lippe 82/2015, S. 29-36.
  • Markus Köster: Zwischen Fanatikern und weißen Fahnen. Für das Münsterland und Westfalen ist im April 1945 endlich der Weltkrieg vorbei, in: Auf Roter Erde. Heimatblätter für Münster und das Münsterland April 2015 (Beilage zu den Westfälischen Nachrichten, 3.4.2015)
  • Birgit Giering: Lern-IT und Inklusion. Anregungen zur Medienausstattung und -nutzung, in: Medienbrief des LVR-Zentrums für Medien und Bildung H.1/2015, S. 15-16. (2,94 MB)
  • Ann Kristin vom Ort/Martin Husemann: Filmbildung inklusiv und mobil mit Tablet, Smartphone und Co., in: Medienbrief des LVR-Zentrums für Medien und Bildung H.1/2015, S. 34-35. (2,94 MB)
  • Volker Jakob/Stefan Sagurna: Front 14/18. Der Erste Weltkrieg in 3D, in: Medienbrief des LVR-Zentrums für Medien und Bildung H.1/2015, S. 43-44. (2.94 MB)
  • Ralf Springer: Das Filmarchiv des LWL-Medienzentrums für Westfalen als Partner der kommunalen Einrichtungen in Westfalen-Lippe, in: LWL-Museumsamt für Westfalen (Hg.): Das Multikommunale Zentraldepot - Neue Wege des Sammlungsmanagements für Westfalen, Münster 2015, S. 44-55.
  • Birgit Giering/Dirk Allhoff: Datenschutz an Schulen in NRW. Handreichung für Schulleitungen, hg. von der Medienberatung NRW, Münster/Düsseldorf 2015.

2014

  • Volker Jakob: Front 14/18 - Der Erste Weltkrieg in 3D. Die Genese eines fotografischen Ausstellungsprojektes, in: Rundbrief Fotografie 21 (2014), No 4, S. 43-53
  • Christof Plagge: Die Medienkompetenz ist eine Schlüsselkompetenz. Ein Medienkonzept gehört zur Schulentwicklung (=Die BASS von A bis Z. Erläuterungen und Handlungsempfehlungen für die Schulpraxis in NRW, 14/2014), Frechen 2014.
  • Eugenia Adamczyk u.a.: Das Pferd auf dem Balkon. Stationenmaterial für inklusive Film-Workshops, hg. von FILM+SCHULE NRW, Münster 2014. (12,05 MB)
  • Bruno de Wever: Selfie with Dead Body, in: Inge Henneman (Ed.) Shooting Range. Photography & The Great War, Antwerpen 2014, S. 164-166.
  • Marlies Baak-Witjes/Claudia Dikta: Kino für alle. Inklusive Filmveranstaltungen, hg. von FILM+SCHULE NRW, Münster 2014. (1,61 MB)
  • Markus Köster: Kindheiten des Zweiten Weltkriegs im Geschichtsunterricht – exemplarische Überlegungen zu Lernzielen, Quellen und Methoden, in: Insa Fooken/Gereon Heuft (Hg.): Das späte Echo von Kriegskindheiten. Die Folgen des Zweiten Weltkriegs in Lebensverläufen und Zeitgeschichte, Göttingen 2014, S. 73-92.
  • Dagmar Missal/Severin Teschner: Cybermobbing – Prävention und Reaktion, in: Schule NRW 07/14, S. 306-309.
  • Stephan Sagurna: Die Stereofotografie und ihre Rahmenbedingungen in der Zeit des Ersten Weltkriegs. Zwei außergewöhnliche stereofotografische Sammlungen und ihre Entstehungsgeschichte, in: Stereo Journal 02/2014, S. 16-22.
  • Dagmar Missal/Cornelius Herz/Norbert Kerst/Christof Plagge: Leitfaden zum Medienpass NRW. Herausgegeben von der Medienberatung NRW, Münster/Düsseldorf 2014. (2,47 MB)
  • Volker Jakob/Stephan Sagurna: Front 14/18. Der Erste Weltkrieg/De Groote Oorlog/The Great War in 3D, hg. vom LWL-Medienzentrum für Westfalen, Steinfurt 2014.
  • Markus Köster: „O grüß dich Gott, Westfalenland!“ Regionale Raumkonstruktionen in zwei „Heimatfilmen“ aus Westfalen, in: Bernd-A. Rusinek/Andreas Kühn (Hg.): Das Nordrhein Westfalen Lesebuch, Köln 2014, S. 171-207.
  • Birgit Giering: Lern-IT und Inklusion – Eine Win-Win-Situation. Anregungen zur Medienausstattung und -nutzung an inklusiven Schulen, in: Computer + Unterricht 94/2014, S. 20-21.
  • Volker Jakob: "Mutter, hier ist alles grau ..." Der Erste Weltkrieg in 3D, in: Forum Geschichtskultur Ruhr 01/2014, S. 57-61.
  • Markus Köster: Ein Tal versinkt im See – Drei Filme aus der Frühzeit der Biggetalsperre, in: Südsauerland. Heimatstimmen aus dem Kreis Olpe, H. 1/2014, S. 58-62.
  • Manfred Rüsel: Vincent will Meer. Begleitmaterial für den Unterricht. (=Ausgezeichnet! Filmempfehlungen von FILM+SCHULE NRW), hg. von FILM+SCHULE NRW, Münster 2014. (1,44 MB)
  • Annika Neumann: Renn wenn du kannst. Begleitmaterial für den Unterricht (=Ausgezeichnet! Filmempfehlungen von FILM+SCHULE NRW), hg. von FILM+SCHULE NRW, Münster 2014. (591 KB)
  • Leo Hansen: Leroy. Begleitmaterial für den Unterricht (=Ausgezeichnet! Filmempfehlungen von FILM+SCHULE NRW), hg. von FILM+SCHULE NRW, Münster 2014. (673 KB)
  • Ursula Herzog: Die drei Räuber. Begleitmaterial für den Unterricht (=Ausgezeichnet! Filmempfehlungen von FILM+SCHULE NRW), hg. von FILM+SCHULE NRW, Münster 2014. (2,71 MB)
  • FILM+SCHULE NRW (Hg.): Der Indianer. Begleitmaterial für den Unterricht (=Ausgezeichnet! Filmempfehlungen von FILM+SCHULE NRW), Münster 2014. (2,05 MB)
  • Manfred Rüsel: Billy Elliot. Begleitmaterial für den Unterricht (=Ausgezeichnet! Filmempfehlungen von FILM+SCHULE NRW), hg. von FILM+SCHULE NRW, Münster 2014. (2,55 MB)
  • Annika Neumann: "Ausgezeichnet!" Neue Unterrichtsmaterialien von FILM+SCHULE NRW, in Medienbrief, Nr. 1/2014, S. 54. (5,97 MB)
  • Markus Köster: Mit der Kamera an die Front ? Der Erste Weltkrieg in Fotografien von Richard Schirrmann, in: Sauerland. Zeitschrift des Sauerländer Heimatbundes 1/2014, S. 5-8.
  • Dagmar Missal/Cornelius Herz/Norbert Kerst: Social Media und Schule. Empfehlungen für einen verantwortungsvollen Einsatz, hg. von der Medienberatung NRW, Münster/Düsseldorf 2014. (1,2 MB)
  • Dirk Alt: Große Vergangenheit, größere Zukunft. Historische Städtefilme aus Freiburg, Hannover, Mannheim und dem westfälischen Kohlenrevier, in: Filmblatt H. 53, 2013/14, S. 77-81.

2013

  • LWL-Medienzentrum für Westfalen: Geschichten von Land und Leuten. Niederdeutsche Hörspiele im WDR, Audio-CD 1-3 mit Begleitheft, Münster 2013.
  • Diana Burgmann/Michael Geuenich/Marie Heidenreich/Urs Ruben Kersten/Nora Langensiepen: Familienfilme – Filmfamilien. Private Bilder des Sozialen in kulturanthropologischer Perspektive, in: Rheinisch-westfälische Zeitschrift für Volkskunde 58 (2013), S. 209-234.
  • Markus Köster: „Ihr mögt den Rhein, den stolzen preisen“. Westfalenbilder in zwei Kulturfilmen aus den Jahren 1929 und 1957. in: Westfälische Zeitschrift 163 (2013), S. 139-156.
  • Ralf Springer: Filmische Stadtporträts als Instrumente des Stadtmarketings am Beispiel von Gelsenkirchen und Castrop-Rauxel, in: Geschichte im Westen, 28 (2013), S. 29-55.
  • Markus Köster: Fotografien von Front und Heimatfront. Der Erste Weltkrieg in Bildsammlungen aus Westfalen, in: Westfälische Forschungen 63 (2013), S. 241-294. (1,45 MB)
  • Markus Köster: Das Land der „Roten Erde“ im Film. Ein Streifzug zum „Wesen“ Westfalens und seiner Bewohner, in: Jahrbuch Westfalen 2014, hg. vom Westfälischen Heimatbund, Münster 2013, S. 201-208.
  • Stephan Sagurna: Die Sammlung Weber (1946-1955) als Beitrag eines Fotoamateurs zum regionalen fotografischen Gedächtnis im LWL- Medienzentrum für Westfalen, in: Irene Ziehe/Ulrich Hägele (Hg.): Fotografie und Film im Archiv. Sammeln, Bewahren, Erforschen, Münster 2013, S. 141-155.
  • Annika Neumann: Inkusive SchulKinoWochen NRW. Eine filmische Projektdokumentation, in: Medienbrief, Nr. 2/2013, S. 40. (2,55 MB)
  • Mareen Kappis: Westfalen geben immer Vollgas! Werbeinitiative mit selbstironischen Postkarten, in: Medienbrief, Nr. 2/2013, S. 45f. (2,55 MB)
  • Volker Jakob: Die Fotografie und der Tod – Die Baronin Ketteler auf ihrem Sterbebett, in: Rundbrief Fotografie 20 (2013), No. 3, S. 3f.
  • Volker Jakob: Ein Schatzhaus der regionalen Erinnerung. Das Bildarchiv des LWL-Medienzentrums für Westfalen, in: Archivar H.3/2013, S. 292-299. (680 KB)
  • Cornelius Herz: Literaturumbrüche. Medienwandelprozesse als Geschichte und Gegenwart im Deutschunterricht (=Medien im Deutschunterricht – Beiträge zur Forschung 11), München 2013.
  • Claudia Becker: "Nie ohne Kamera!" Die Filme des Lippstädters Walter Nies, in: Archivpflege in Westfalen-Lippe 78/2013, S. 33f. (1,38 MB)
  • Stephan Sagurna: Amateurfotografie als regionalhistorische Quelle, in: Archivpflege in Westfalen-Lippe 78/2013, S. 34-36. (1,38 MB)
  • Volker Jakob: Der Arbeitskreis Filmarchivierung in NRW, in: Kinema Kommunal 1/2013. S. 42-43.
  • Dagmar Missal: Der Medienpass NRW. Orientierung bei der Förderung von Medienkompetenz, in L.A. Multimedia, H. 2-2013, S. 22-23.
  • Stephan Sagurna: Amateurfotografie und regionales fotografisches Erbe. Die Sammlung Weber im LWL-Medienzentrum für Westfalen, in: Heimatpflege in Westfalen 26. Jg. 2/2013, S. 1-10. (4,12 MB)
  • Ines Müller: Mit Filmen sehen lernen! Filmbildung als Handlungsfeld für Unterricht und Lehrerfortbildung, in: Schule NRW 02/13, S. 54-57.
  • Stephan Sagurna: Bewertungsfragen. Der Nachlass des Fotoamateurs Johannes Weber als regionalhistorische Quelle, in: RUNDBRIEF FOTOGRAFIE Analoge und digitale Bildmedien in Archiven und Sammlungen, Nr. 77 (2013), S. 11-18.
  • Volker Jakob: Zeitenwende. Ein neuer Bildband des LWL-Medienzentrums zeigt den Anbruch der Moderne in Westfalen im Spiegel einer Fotografendynastie, in: Medienbrief H.1/2013, S. 50.
  • Andrea Meschede: Pädagogische Landkarte Westfalen-Lippe, in: Medienbrief H.1/2013, S. 51.

2012 

  • Miriam Chavez-Lambers/Denise Rietig: Die Vorstadtkrokodile. Erstes Begleitheft für Förderklassen und den gemeinsamen Unterricht, hg. von FILM+SCHULE NRW, Münster 2012. (1,32 MB)
  • LWL-Medienzentrum für Westfalen, LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Medienberatung NRW (Hg.): Medienbildung ist gemeinsame Zukunftsaufgabe! Zur Weiterentwicklung der kommunal-staatlichen Unterstützungssysteme in NRW, Bönen 2012. (994 KB)
  • Volker Jakob: Dir gehört mein Leben. Die Geschichte von Anna und Hermann Scheipers, in: Jahrbuch Westfalen 67 (2013), S. 224-229
  • Ines Müller: Filmbildung in der Schule. Ein filmdidaktisches Konzept für den Unterricht und die Lehrerbildung, München 2012.
  • Volker Jakob/Stephan Sagurna: Zeitenwende. Aspekte der westfälischen Fotografie im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert (= Aus westfälischen Bildsammlungen, Bd.6), hg. vom LWL-Medienzentrum für Westfalen, Bönen 2012.
  • Dagmar Missal: Neues vom "Medienpass NRW" – Die Initiative geht in die nächste Runde, in: Medienbrief des LVR-Zentrums für Medien und Bildung H.2 / 2012, S. 6-8. (2,67 MB)
  • Dagmar Missal: Bilder lügen nicht! – oder doch? Runde, in: Medienbrief des LVR-Zentrums für Medien und Bildung H.2 / 2012, S. 21.
  • Annika Neumann: Ausgezeichnet! Filmempfehlungen für den Unterricht von FILM+SCHULE NRW, in: Medienbrief des LVR-Zentrums für Medien und Bildung H.2 / 2012, S. 54-55. (2,67 MB)
  • Claudia Landwehr: Vergangenheit, wir kommen! Spurensuche im Archiv, in: Medienbrief des LVR-Zentrums für Medien und Bildung H.2 / 2012, S. 58-59. (2,67 MB)
  • Mareen Kappis/Ralf Springer: Lebendige Vergangenheit. Der landeskundlich-historische Film im Archiv. Fachtagung des AK Filmarchivierung NRW am 17. und 18.11.2011 in Münster, in: Der Archivar 65 (2012), H.2, S. 172-175. (3,91 MB)
  • Kaja Godart: Ein Lernort kommt selten allein [zur Pädagogischen Landkarte Westfalen-Lippe], in: didacta 2/2012, S. 6-9. (2,10 MB)
  • Jan Telgkamp: „Schule unterm Hakenkreuz“. Der didaktisierte Unterrichtsfilm – zur DVD-Beilage im Heft, in: Praxis Geschichte 3-2012, S. 48-51.
  • Mareen Kappis: Wie Fotos Geschichte erzählen. LWL-Medienzentrum für Westfalen entwickelt Programm zur Analyse historischer Fotos, in: Medienbrief des LVR-Zentrums für Medien und Bildung, 1/2012, S. 21f. (2,60 MB)
  • Markus Köster: Zwischen Ausgrenzung und Inklusion. Eine Filmreihe beleuchtet die Darstellung von Menschen mit Behinderung im Film, in: Medienbrief des LVR-Zentrums für Medien und Bildung, 1/2012, S. 49f. (2,60 MB)
  • Dagmar Missal/Wolfgang Vaupel: Mit Kompass auf dem Weg zum Medienpass NRW, in: Schule NRW 01/2012, S. 25f.
  • Katrin Minner: Lost in Transformation? Städtische Selbstdarstellung in Stadt(werbe)filmen der 1950er bis 1970er Jahre, in: Clemens Zimmermann (Hg.): Stadt und Medien. Vom Mittelalter bis zur Gegenwart, Köln u.a. 2012, S. 197-216.

2011

  • Volker Jakob: "Bitte recht freundlich, Herr Liszt!" Eine Begegnung im Atelier Hanfstaengl in München 1858, in: Freilichtmagazin 2011. Mitteilungen aus dem LWL-Freilichtmuseum Detmold, 6 (2011), S. 62-67.
  • Ralf Springer: Die Filmdatenbank des LWL-Medienzentrums für Westfalen. Ein Modell für Nordrhein-Westfalen?, in: Manfred Rasch/Astrid Dörnemann (Hg.): Filmarchivierung. Sammeln, sichern, sichten, sehen, Essen 2011, S. 53-58.
  • Volker Jakob: Vom Filmdokument zum Medium historischer Bildung: „Zwischen Hoffen und Bangen“ – Filmaufnahmen einer jüdischen Familie im Dritten Reich, in: Manfred Rasch/Astrid Dörnemann (Hg.): Filmarchivierung. Sammeln, sichern, sichten, sehen, Essen 2011, S. 233-238.
  • Volker Jakob: Die Qual der Wahl? Prämissen für den Aufbau eines landeskundlichen Filmarchivs, in: Manfred Rasch/Astrid Dörnemann (Hg.): Filmarchivierung. Sammeln, sichern, sichten, sehen, Essen 2011, S. 279-286.
  • Volker Jakob: Der Arbeitskreis Filmarchivierung stellt sich vor, in: Manfred Rasch/Astrid Dörnemann (Hg.): Filmarchivierung. Sammeln, sichern, sichten, sehen, Essen 2011, S. 311-312.
  • Ralf Springer: Kriterien zur Förderung der Filmsicherung aus Mitteln des NRW-Programms „Substanzerhalt – Rette die Filmbilder des Landes“. Ein Vorschlag, in: Manfred Rasch/Astrid Dörnemann (Hg.): Filmarchivierung. Sammeln, sichern, sichten, sehen, Essen 2011, S. 313-316.
  • Marc-Stephan Andres: Auch kurze Geschichten brauchen einen langen Atem – Willkommen beim Film, in: Da sein für Westfalen-Lippe. LWL-Bericht 2010/2011, S. 52-55.
  • Volker Jakob: Fotografie. Die Welt wird bunt, in: Westfalenspiegel 5-2011, S. 26f.
  • Marlies Baak-Witjes: Die besten Filme (nicht nur) für Schüler, in: Forum Schule, Ausgabe 3/2011, S. 30.
  • Miriam Kronen: Bilder der Region. Mit den DVDs des LWL-Medienzentrums für Westfalen lässt sich die westfälische Geschichte und Kultur hautnah erleben, in: Westfalium, Heft Herbst 2011, S. 32f.
  • Markus Köster: "Attendorn, die sehenswerte alte Stadt!" Eine fotografische Stadtwanderung aus dem Jahr 1932, in: Attendorn gestern und heute Nr. 33 / 2011, S. 28-35.
  • Volker Jakob: Ein Bild entsteht. Von der Faszination der frühen Fotografie in Westfalen, in: LWL-Freilichtmuseum Detmold (Hg.):  "Starke Männer". Porträts der 1930er und 1940er Jahre. Fotografien des Ateliers Joseph Kuper und Nachfolger aus Rietberg, Essen 2011, S. 15-20. 

2010

  • Westfalen entdecken. Hunderteinunddreißig Fotografien aus Westfalen. Zehn Versuche über Heimat von Burkhard Spinnen, Münster 2010.
  • Markus Köster: Film und Bild als Jugenderzieher. Die Geschichte der Bildstellen in Westfalen (und dem Rheinland) bis 1945, in: Geschichte im Westen 25 (2010), S. 59-87.
  • Cultuur in Actie. Kultur in Aktion – 50 Jahre Kulturaustausch Westflandern und Westfalen-Lippe, hg. von der Provincie West-Vlaanderen, Lowyck/Oostende 2010. [mit Fotografien von Stefan Sagurna u.a.]
  • Karin Kupferchmidt: Die Seminararbeit dem Umfeld öffnen und wechselseitig profitieren. Ein Praxisbericht am Beispiel des Fachseminars Geschichte, in: Karl-Friedrich Hillesheim/Bernd Weber (Hg.): Perspektiven der Lehrerbildung, Münster 2010, S. 265-288. [u.a. zur Kooperation mit dem LWL-Medienzentrum]
  • Sarah Orland: Gescante Vergangenheit [Ein Praktikumsbericht zur Vorerschließung des Bildbestandes Richard Schirrmann]
  • Jan Telgkamp: Mit Chaplin die Vergangenheit entdecken. Film im Geschichtsunterricht, in: Computer + Unterricht H. 79, 20 (2010), S. 30-31.
  • Martin Husemann: USB-Stick zur Filmbildung, in: Computer + Unterricht H. 79, 20 (2010), S. 56.
  • Martin Husemann: Kleiner Stick mit großem Nutzen - USB-Stick Materialien zur Filmbildung von FILM+SCHULE NRW, in: PädagogikUnterricht 30 (2010), H. 4, S. 138f.
  • Katharina Stütz: "Münsterland ist ein Bauernland geblieben." Zur Medialisierung der Stadt-Land Wahrnehmung in historischen Filmen und Fotografien der 1950er Jahre, Magisterarbeit, Münster 2010.

⇑ Zum Seitenanfang

2009

  • Dagmar Missal/Bettina Sieding/Jörg Westhoff: "Sicher im Netz". Ein Blended-Learning-Kurs zum Jugendmedienschutz, hgg. von der Medienberatung NRW, Münster/Düsseldorf 2009. (2,38 MB)
  • Ralf Springer: Die Bewertung von Filmquellen im Archiv des LWL-Medienzentrums für Westfalen. Diplomarbeit zur Erlangung des Titels Diplom-Archivar (FH), Potsdam 2009. (388 KB)
  • Markus Köster: "Das Siegerland vom Luftschiff aus gesehen“. 15 Luftbilder aus dem Ersten Weltkrieg und ihre Geschichte, in: Siegerland. Blätter des Siegerländer Heimat- und Geschichtsvereins e.V., Heft 1, 86 (2009), S. 33-48.
  • Birgit Giering: Die Schulhomepage. Visitenkarte im Netz, in: Schule NRW. Amtsblatt des Ministeriums für Schule und Weiterbildung 05/09, S. 221-223.
  • Andrea Meschede: Bildungspartner Medienzentrum und Schule, in: Medienzentrum Rheinland (Hg.): medienbrief 1-2009, S. 41-42.
  • Anikó Scharf: Richard Schirrmanns Bilderwelt: Annäherungen an seinen Fotonachlass, in: Barbara Stambolis/Jürgen Reulecke (Hg.): 100 Jahre Jugendherbergen. Anfänge – Wandlungen – Rück- und Ausblicke, Essen 2009, S. 337-356.
  • Markus Köster: "Aus grauer Städte Mauern" - Jugendliche als Pioniere des Massentourismus, in: Barbara Stambolis/Jürgen Reulecke (Hg.): 100 Jahre Jugendherbergen. Anfänge - Wandlungen - Rück- und Ausblicke, Essen 2009, S. 137-149.
  • Elisabeth Hotze/Dagmar Missal: Lern- und Medienkompetenz. Praxisbeispiel: Forder-Förder-Projekt der Luisenschule Mülheim, hgg. von der Medienberatung NRW, Münster/Düsseldorf 2009. (4,28 MB)

2008

  • Volker Jakob/ Ralf Springer: Filmische Quellen - haltbar für die Ewigkeit?, in: Archivpflege in Westfalen-Lippe, H. 69, 2008, S. 37-42. (422 KB)
  • Jan Telgkamp: Kriegsdeutung in Amateurfilmaufnahmen deutscher Soldaten aus dem Zweiten Weltkrieg und ihr Quellenwert für die Geschichtswissenschaft (Schriftliche Hausarbeit der Ersten Staatsprüfung für das Lehramt der Sek. I/II), Münster 2008.
  • Markus Köster/Gerhard Teuscher: Der BpB-Filmkanon: Pro und Kontra, in: Deutsch. Unterrichtspraxis für die Klassen 5 bis 10, Nr. 17, 4.Quartal 2008, S. 45.
  • Volker Jakob/ Markus Köster (Hg.): Fotografie – Region – Geschichte. Themenschwerpunkt Westfälische Forschungen 58 (2008).
  • Ruth von dem Bussche: Fotoüberlieferung und Fotoerbe in Westfalen - Vielfalt einer Archivlandschaft, in: Westfälische Forschungen 58 (2008), S. 43-66.
  • Volker Jakob: Fotografie in Westfalen: Das 19. Jahrhundert, in: Westfälische Forschungen 58 (2008), S. 107-130
  • Markus Köster: Fotografien als Medien der Heimatpflege Entstehung, Funktion und Bildprogramm westfälischer Lichtbildreihen der Jahre 1912 bis 1939, in: Westfälische Forschungen 58 (2008), S. 185-212.
  • Matthias Kordes: Das Vest Recklinghausen in den Fotografien des Joseph Schäfer (1867-1938) - Lichtbilder im Dienst von Heimatschutz, Neoromantik und regionaler Identitätsstiftung, in: Westfälische Forschungen 58 (2008), S. 213-234.
  • Tobias Arand: Der Nachlass des Leutnants Bernhard Mangels aus Münster - Exemplarische Überlegungen zur inhaltlichen und formalen Erschließung von Kriegsfotoalben deutscher Veteranen des Ersten Weltkriegs, in: Westfälische Forschungen 58 (2008), S. 421-440.
  • Volker Jakob: „Vater, in dieser Stunde schwöre ich’s Dir, frei soll Germanien werden. Frei!!“ Der Stummfilm „Die Hermannschlacht“ (1922/24) – Filmkunst und Politik in der Weimarer Republik, in: Jahrbuch Westfalen Jg. 63 (2008), S. 97-101.
  • Markus Köster: Eine visuelle Schatzkammer für Westfalen – Das Bild-, Film- und Tonarchiv des LWL-Medienzentrums und seine Attendorner Schätze, in: Attendorn - Gestern und Heute. Mitteilungsblatt des Vereins für Orts- und Heimatkunde Attendorn e.V. für Geschichte und Heimatpflege Nr. 30 – 2008, S. 30-35.
  • Markus Köster: Eine heimatkundliche Lichtbildreihe über den Kreis Olpe aus dem Jahr 1932, in: Südsauerland. Heimatstimmen aus dem Kreis Olpe 2/2008, Folge 231, S. 171-192.
  • Birgit Giering / Klaus Paschenda / Joachim Schmidt / Jörg Westhoff: Lern-IT NRW. Eine Orientierungshilfe für Schulen, Schulträger, Kompetenzteams und IT-Dienstleister, hg. von der Medienberatung NRW, Düsseldorf/Münster 2008.
  • Dagmar Missal: Lernmittelkonzept Deutsch. Beratungshilfe für Fachkonferenzen und Kompetenzteams. Ein Beitrag zur Unterrichtsentwicklung und individuellen Förderung, hg. von der Medienberatung NRW, Düsseldorf/Münster 2008.
  • Dagmar Missal / Wolfgang Vaupel: Fachliche Lernmittelkonzepte. Beratungshilfe für Fachkonferenzen und Kompetenzteams. Ein Beitrag zur Unterrichtsentwicklung und individuellen Förderung, hg. von der Medienberatung NRW, Düsseldorf/Münster 2008.

2007

  • Markus Köster: Medien für Bildung und Kultur. Das LWL-Medienzentrum für Westfalen, in: politik und kultur. Zeitung des deutschen Kulturrates, Nr. 5, Sept./Okt. 2007, S. 35. (4,83 MB)
  • Volker Jakob (Hg.): Kluge Köpfe. Adolf Clemens. Porträts 1965-2005 (Westfalen in historischen Bildsammlungen, Bd. 5), Bönen 2007.
  • Volker Jakob/Matthias Kordes (Hg.): Verlorene Paradiese. Der Fotograf Joseph Schäfer und das Vest Recklinghausen zu Beginn des 20. Jahrhunderts, Bildband, Recklinghausen 2007.
  • Volker Jakob: Das Bildarchiv des LWL-Medienzentrums für Westfalen. Ein Ort visueller Erinnerung in der Region, in: Rundbrief Fotografie 14 (2007), Nr. 1, S. 20-23.
  • Markus Köster: Vom Nutzen des Spielfilms für die Geschichte, in: Claudia Brack, Johannes Burkardt/Wolfgang Günther/Jens Murken (Hg.): Kirchenarchiv mit Zukunft. Festschrift für Bernd Hey zum 65. Geburtstag, Verlag für Regionalgeschichte, Bielefeld 2007, S. 333-343.
  • Markus Köster: Filme als Erinnerungsorte. Überlegungen aus regionaler Perspektive, in: Klaus-Dieter Felsmann (Hg.): 10. Buckower Mediengespräche. Medien im Kontext sozialer Selbstverständigung, München 2007, S. 105-112.
  • Dagmar Missal: Auf dem Weg zum Leseförderkonzept. Argumente, Hilfen, Schritte, hg. von der Medienberatung NRW, Düsseldorf/Münster 2007.
  • Christiane Bröckling/Stephanie Heinrich/Dagmar Missal: Räume – Medien – Unterricht. Von der Medienbox zur Schulbibliothek – Planungshilfen für eine lernförderliche Infrastruktur, hg. von der Medienberatung NRW, Düsseldorf/Münster 2007.
  • Dagmar Missal/Wolfgang Vaupel: Fachliche Lernmittelkonzepte – Beratungshilfe für Fachkonferenzen und Kompetenzteams Ein Beitrag zur Unterrichtsentwicklung und individuellen Förderung, hg. von der Medienberatung NRW, Düsseldorf/Münster 2007.

2006

  • Barbara Stambolis/Volker Jakob (Hg.): Kriegskinder. Zwischen Hitlerjugend und Nachkriegsalltag.    Fotografien von Walter Nies, Münster 2006 (Aus westfälischen Bildsammlungen, Bd. 4).
  • Markus Köster: Mythos der Nation. Das Hermannsdenkmal als außerschulischer Lernort, in: Siegfried Grillmeyer/Peter Wirtz (Hg.): Ortstermine – Politisches Lernen an historischen Orten, Bd.1, Schwalbach/Ts. 2006, S.96-112. 

2005

  • Volker Jakob/Markus Köster: „Durch das schöne Westfalen. Ein Film und seine Geschichte, in: Jahrbuch Westfalen 2006, Münster 2005, S. 264-269.
  • Volker Jakob: Filme im Archiv - Ein kooperatives Sicherungskonzept des Westfälischen Archivamtes und des Westfälischen Landesmedienzentrums, in: Archivpflege in Westfalen, H. 63 / Oktober 2005, S. 51-53.
  • Volker Jakob: „Gestatten, Hundt. Photograph...“ Die Karriere des „Mechanikus“ Friedrich Hundt – eine Geschichte von den Anfängen der Fotografie in Westfalen, in: Westfalenspiegel 5 (2005), S. 14-16.
  • Volker Jakob: Verlorene Paradiese (Die Sammlung Joseph Schäfer), in: Westfalenspiegel 5 (2005), S. 20-21.
  • Ruth Goebel/Markus Köster: Trümmerästhetik und Schuldanklage – Westfalen 1945 im Fokus der Fotografie, in: Hermann Arnhold (Hg.); 1945 im Blick der Fotografie. Kriegsende und Neuanfang. Eine Ausstellung des Westfälischen Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte, Münster 2005, S.149-187.
  • Volker Jakob: Bilder von Krieg und Frieden. Das Jahr 1945 in der niederländischen Fotografie, in: Hermann Arnhold (Hg.): 1945 im Blick der Fotografie. Kriegsende und Neuanfang. Eine Ausstellung des Westfälischen Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte, Münster 2005, S. 11-69.
  • Markus Köster/Claudia Landwehr/Andrea Löw: Netz der Erinnerung. Ein Bildungsportal über die Geschichte jüdischen Lebens in Europa, in: Klaus-Dieter Felsmann (Hg.): Aufklärung im Zeitalter virtueller Netze. Erweiterte Dokumentation 8. Buckower Mediengespräche, München 2005, S. 165-171.
  • Markus Köster: Film als Spiegel der Heimatgeschichte, in: Heimatstimmen des Kreises Olpe 76 (2005), H.3, S.333-341.
  • Hereduc (Heritage Education) Kulturerbe im Unterricht. Ein Praxishandbuch für Lehrerinnen und Lehrer, Antwerpen/Appeldoorn 2005.
  • Medienkompetenz in kommunaler Verantwortung – Ergebnisse einer Werkstatt von Medienzentren in NRW, hg. vom Westfälischen Landesmedienzentrum und dem Medienzentrum Rheinland, Münster/Düsseldorf 2005.

2004

  • Volker Jakob: Die visuelle Reflexion der Vergangenheit: Film als Bewahrer regionaler Erinnerung – Ein westfälischer Arbeitsbericht, in: Diethelm Knauf /Jochen Cordes (Hg.): Bildung – Schule – Medien. Eine Festschrift für Rudi Geisler, Bremen 2004, S. 234-244.

2003

  • Volker Jakob: Sammlung, Erschließung und Erhaltung von Bild-, Film- und Tonquellen in Westfalen-Lippe. Ein Arbeitsbericht, in: in: Carstensen, Jan (Hg.): Die Dinge umgehen? Sammeln und Forschen in kulturhistorischen Museen, Münster 2003, S.77-82.

vor 2003

  • Volker Jakob / Ruth Goebel: Menschen vom Lande. Ignaz Böckenhoff, Essen 2002 (Aus westfälischen Bildsammlungen, Bd. 3).
  • Markus Köster: Partner der Heimatpflege - Das Westfälische Landesmedienzentrum, in: Heimatpflege in Westfalen 15. Jg. 6/2002, S. 4-7. 1999
  • Volker Jakob (Hg.): Lichtbilder auf Papier. Fotografie in Westfalen 1860-1960, Münster 1999 (Aus westfälischen Bildsammlungen, Bd. 2). 1997
  • Volker Jakob: Bildstellen als Filmarchive? In: Paul Hofmann (Bearb.): Filmschätzen auf der Spur. Verzeichnis historischer Filmbestände in Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf 1997, S. 195f. 1993
  • Volker Jakob: „Bilder von unnachahmlicher Treue und Klarheit ...“ Eine biedermeierliche Familiengeschichte (von Landsberg) aus Westfalen, in: Zeitschrift Westfalen 71 (1993), S. 225-236. 1990
  • Volker Jakob: Das Buch als Statussymbol. Der Bürger und die Fotografie, in: Von den Musen wachgeküsst ... Als Westfalen lesen lernte, Paderborn 1990, S. 239-244. 1989
  • Volker Jakob: Menschen im Silberspiegel. Die Anfänge der Fotografie in Westfalen, Greven 1989 (Aus westfälischen Bildsammlungen, Bd. 1).