check-circle Created with Sketch.

Entgelte für Reproduktionen und Nutzungslizenzen von Filmmaterial

1. Reproduktionsentgelte von Archivfilmen

1.1.
zu Sichtungszwecken auf DVD oder als File per FTP-Server (je nach Ausgangsmaterialmit oder ohne Timecode): 0,78 € pro Minute, mindestens aber 19,50 €

1.2.
zu Produktions- und Vorführzwecken auf DVD oder als File per FTP-Server (je nach Ausgangsmaterial mit oder ohne Timecode) mit LWL-Rechten (ggf. werden zusätzlich Lizenzhonorare gem. Punkt 2 fällig): 1,95 € pro Minute, mindestens aber 48,74 €

1.3.
zu Produktions- und Vorführzwecken auf DVD oder als File per FTP-Server (je nach Ausgangsmaterial mit oder ohne Timecode) mit Fremdrechten (LWL-seitig werden keine zusätzlichen Lizenzhonorare fällig): 9,75 € pro Minute, mindestens aber 48,74 €    

______________________________

Bitte beachten Sie folgende Hinweise

1.
Für Filmkopien zu Produktions- und Vorführzwecken gelten die unter 1.2. genannten Preise nur, wenn die Filme bereits als sendefähige Umspielungen im Archiv vorliegen. Ansonsten fallen zusätzliche Kosten an.

2.
Die Beträge verstehen sich inkl. MwSt. Postversand von Datenträgern kostet pauschal 2,60 €.

3.
Rabatte auf die genannten Reproduktionsentgelte sind nicht möglich.

4.
Rechnungsstellung erfolgt nach Lieferung.

______________________________

2. Lizenzhonorare

2.1. TV-Ausstrahlung  [inkl. anschließender Präsentation des Beitrags im Internet]

2.1.1. für Beiträge bis 15 Sekunden Länge - 117,76 € pauschal

2.1.2. für Beiträge über 15 Sekunden Länge  - 7,85 € pro Sekunde

                    nach der 1. Minute - 3,93 € pro Sekunde

2.2. Produktion auf materiellen Trägern (DVD, CD-Rom), Video-on-Demand (VoD)

2.2.1. für Beiträge bis 20 Minuten Länge - 1,96 € pro Sekunde

2.2.2. nach der 20. Minute - 1,47 € pro Sekunde

2.2.3. nach der 40. Minute - 0,98 € pro Sekunde

2.3. Präsentation im Internet ohne Zeitlimit und Sprachraumbegrenzung - 3,93 € pro

        Sekunde

2.4. Präsentation auf Veranstaltungen (Ausstellungen, Vorführungen)

2.4.1. einmalige Vorführung - 4,91 € pro Minute

2.4.2. Dauervorführungen/Bildschirminstallationen (Stand-alone-Betrieb) in

           Ausstellungen u.ä.  - 0,98 € pro Sekunde

______________________________

3. Ermäßigungen und Aufschläge zu den Lizenzhonoraren

3.1.  Wiederholungen identischer TV-Ausstrahlungen und Neuauflage identischer

        materieller Träger:  -50 %

3.2.  Einrichtungen der LWL Mitgliedskörperschaften:  -50 %

3.3.  gemeinnützige Organisationen: - 50 %

3.4.  Schul-, Hochschul- und Ausbildungsprojekte ohne kommerzielle Nutzung: lizenzfrei

3.5.  bei „Werbung“ für MZW-Eigenproduktionen (bis 3 Minuten Länge):  lizenzfrei

3.6.  für Einrichtungen des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe:  lizenzfrei

3.7.  beliebig häufige TV-Mehrfachausstrahlung identischer Filmbeiträge (nur für

        Punkt 2.1.):   +50 %

______________________________

Bitte beachten Sie folgende Nutzungsbedingungen

1.
Die Nutzungsgenehmigung (Lizenzerteilung) wird schriftlich erteilt. Im Antrag sind zu benennen: Gewünschte Filmsequenzen, Verwendungszweck und verbindliche Rechnungsadresse.

2.
Obligatorischer Filmquellennachweis im Abspann: „© LWL-Medienzentrum für Westfalen“.

3.
Unaufgeforderte Einsendung eines Belegexemplars zum Nachweis der vereinbarungsgemäßen Filmnutzung.

4.
Die Honorarangaben gelten nur für Filme, an denen das LWL-Medienzentrum die vollen Nutzungsrechte besitzt.

5.
Alle Lizenzhonorare gelten nur für die Nutzung innerhalb des beantragten Zwecks.

6.
Rabattkombinationen sind nicht möglich. Wir gewähren jeweils den höheren Satz.

7.
Bei fehlendem Quellennachweis wird das 2-fache, bei ungenehmigter Filmnutzung das 5-fache Honorar erhoben.

8.
Die Entgelte für Filmreproduktionen werden in jedem Fall zusätzlich fällig.

9.
Die Beträge verstehen sich inkl. MwSt.